Visualisierungen Beispiele

Seit 2018 haben wir im Auftrag unserer Kunden Dutzende von normobaren Kammern hergestellt, sowohl Standard- als auch Containerversionen. Aus gestalterischen Gründen ist das äußere Erscheinungsbild der Geräte immer sehr ähnlich. Der Innenraum bietet jedoch viel Spielraum für Gestaltungsfragen. Das gilt sowohl für die farbliche Ausgestaltung der Inneneinrichtung und des Mobiliars als auch für die Art der Möblierung und deren Anordnung.

Welche Elemente der Inneneinrichtung unterliegen der Personalisierung?

Hier sind einige von ihnen:

  • Muster und Farbe des Wandaufdrucks
    Aufgrund der Form der Kammer empfehlen wir eine helle Farbgebung und Pastelltöne, die positive Assoziationen wecken. Dadurch wirkt der Raum optisch geräumiger und weniger erdrückend, insbesondere für Menschen, die sich in geschlossenen Räumen unwohl fühlen. Kräftige und dunkle Farben sowie eindeutige, großflächige Muster können eine etwas klaustrophobische Atmosphäre schaffen – da der Raum im Vergleich zu seiner Länge relativ schmal ist.
    Die normobare Kammer ist ein Ort, an dem die Bedingungen für eine möglichst effektive Entspannung geschaffen werden. Obwohl die Medizin den Einfluss von Farben auf den Gesundheitszustand nicht bestätigt, so unterstreichen Psychologen, dass Farben unsere Emotionen, unsere Stimmung und Motivationen, eine bestimmte Handlung zu vollziehen, beeinflussen können. Weiß erweckt den Eindruck von Sauberkeit und erhellt den Innenraum, es wird auch mit Sterilität und Frische in Verbindung gebracht. Grün schafft eine Atmosphäre der Harmonie, Ruhe und Ausgeglichenheit. Blau fördert Beruhigung, erhöht die Konzentrationsfähigkeit, während das Violett Meditieren begünstigt und entspannend wirkt. Es lohnt sich daher, solche Farben zu wählen, die für Beruhigung und Entspannung sorgen.
    Häufig entscheiden sich unsere Kunden für Fototapeten mit einem Landschaftsmotiv oder einem Element der Natur. Dadurch entsteht ein Eindruck von Dreidimensionalität, was ein großer Vorteil in diesem eher kleinen Raum ist.
  • Farbe des Fußbodens – ein heller Fußboden vergrößert den Innenraum optisch, ein dunkler ist praktischer, insbesondere wenn das Gerät zu kommerziellen Zwecken genutzt werden soll und eine große Anzahl von Personen darin verbleiben werden,
  • Anzahl und Art der Sessel – manche Kunden entscheiden sich für Sessel aus Stoff (was den Raum gemütlicher wirken lässt), andere ziehen Kunstleder vor (die Sessel wirken dann klassischer und eleganter); es besteht auch die Möglichkeit, Sessel in zwei oder mehr Farbvarianten ausführen zu lassen,
  • Wahl der von der Standardausführung abweichenden Freizeitmöbel – in den meisten Fällen wurden in den von Ekonstal hergestellten Kammern in den beiden Bereichen (Relax und VIP) Sessel eingebaut; es ist jedoch möglich, den Innenraum anders einzurichten, z.B. als Schlafzimmer – in diesem Fall können im VIP-Bereich anstelle der Sessel zwei bequeme, ausklappbare Sofas aufgestellt werden, die auch während der Nachtsitzungen erfolgreich eingesetzt werden könnten (die normobare Kammer mit Schlafzimmer ansehen).

 

Kammer 2 Zonen - Anzahl der Sitze: 13 + 4

Visualisierungen Beispiele - normobaren Kammer 2 Zonen - Anzahl der Sitze: 13 + 4

Dies ist eine der größten, von der Ekonstal-Gruppe hergestellten Kammern. Ihre Gesamtlänge beträgt ca. 18,5 m. Am häufigsten entscheiden sich für diesen Gerätetyp Personen, die eine Dienstleistungsstelle für Sauerstofftherapie auf kommerzieller Basis errichten wollen. Die Einrichtung bietet maximal 19 Sitzplätze in zwei Bereichen.

 

Kammer 2 Zonen - Anzahl der Sitze: 8 + 4

Visualisierungen Beispiele - normobaren Kammer 2 Zonen - Anzahl der Sitze: 8 + 4

Dies ist eine etwas kleinere Kammervariante, die für Dienstleistungszwecke verwendet werden kann. Der Relax-Bereich wurde gekürzt, was sich auch auf die Länge der gesamten Anlage auswirkt. Der Innenraum kann, muss aber nicht, in zwei Bereiche unterteilt sein.

 

Kammer 1 Zone - Anzahl der Sitze: 4

Visualisierungen Beispiele - normobaren Kammer 1 Zone - Anzahl der Sitze: 4

Dies ist eine Option für Personen, die eine Kammer für ihren privaten Gebrauch kaufen möchten. Die Länge eines solchen Gerätes beträgt ca. 10,5 m. Der Ruheraum lässt viel Gestaltungsfreiraum, man kann z.B. bequeme Erholungssessel oder eine Sofa darin aufstellen. Alles richtet sich nach Bedarf des Kunden und seinem ästhetischen Gefühl.