EU-Fonds

Fundusze Unijne

Zielsetzung

Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit der Firma EKONSTAL sp. z o.o. sp. k. durch eine effektive Markteinführung innovativer normobarer Kammern.

Projektbeschreibung

Gegenstand des Projekts ist die Anschaffung von modernen Vermögensgegenständen – Maschinen mit spezieller Software, die für die Markteinführung verbesserter und zugleich innovativer normobarer Kammern notwendig ist. Im Rahmen des Projekts werden die folgenden Sachanlagen und immateriellen Vermögenswerte angeschafft:

  • Blechbiegemaschine – Abkantpresse,
  • Wickelmaschine für Stahlprofile,
  • Software – 3CD CAD.

Das Vorhaben entspricht der Marktnachfrage nach modernen und innovativen normobaren Kammern, die es dem Antragsteller ermöglichen, den Katalog der angebotenen Produkte zu diversifizieren und den Absatz auf neue Märkte sowohl in sachlicher als auch räumlicher Hinsicht auszuweiten. Dank der Umsetzung des Projekts wird die Firma EKONSTAL sp. z o.o. sp. k. ihr Verkaufsangebot auf den Markt der Hotel-, SPA-, Sport-, Freizeit- und medizinischen Dienstleistungen ausweiten können. Das Unternehmen beabsichtigt, seine Geräte für den in- und ausländischen Markt zu fertigen. Durch ihrer Erfahrung in der Fertigung von druckbeaufschlagten Tanks wird die Firma eine entsprechende Wiederholbarkeit ihrer Produktion erreichen.

Mit dem Projekt werden folgende Richtwerte erzielt

  1. Produktrichtwerte

    • Anzahl der Einrichtungen, die die Informations- und Kommunikationstechnologien nutzen – 1 Stk.
    • Anzahl der geförderten Unternehmen (CI1) – 1 Unternehmen.
    • Anzahl der durch Subventionen unterstützten Unternehmen (CI2) – 1 Unternehmen.
    • Anzahl der im Bereich der Öko-Innovationen unterstützten Unternehmen – 1 Stk.
    • Private Investitionen als Ergänzung zur öffentlichen Unternehmensunterstützung (Subventionen) (CI 6) – 223.900,00 PLN
    • Anzahl der bei der Markteinführung neuer Produkte unterstützten Unternehmen (CI 28) – 1 Unternehmen.
  2. Ergebnisindikatoren

    • Anzahl der eingeführten Produktinnovationen – 1 Stk.
    • Beschäftigungssteigerung in geförderten Unternehmen (CI8) – 1,00 VZÄ.
    • Projektwert: 723.900,00 PLN
    • Beitrag der Europäischen Fonds: 500.000,00 PLN