Vorstand

Krzysztof Polasik-Lipiński

Vorstandsvorsitzender

Vorstandsvorsitzender - Krzysztof Polasik Lipiński
Krzysztof Polasik-Lipiński, Vorstandsvorsitzender

Krzysztof Polasik-Lipiński

Vorstandsvorsitzender

Er ist seit mehr als 30 Jahren in der Metallbranche tätig, insbesondere in Unternehmen, die auf die Herstellung von Metallerzeugnissen spezialisiert sind. Erfahrener Manager im Bereich der Einführung moderner Technologien und Verbesserungen, u.a. im Produktionsprozess von Stahltanks für die Industrie, Kraftstoffbranche und Landwirtschaft. Seine Leidenschaft gilt den Ingenieurwissenschaften, die ihn dazu verleiten, nach neuen Lösungen zu suchen, die einen wirksamen Einsatz der normobaren Sauerstofftherapie zur Prävention der menschlichen Gesundheitspflege ermöglichen.

Dank seines Fachwissens, seiner Fachausbildung im Maschinenbau und seiner in den letzten drei Jahrzehnten entwickelten Managementfähigkeiten ist es ihm gelungen, neue Märkte mit den von ihm gemanagten Unternehmen erfolgreich zu erschließen und Marken aufzubauen, die von Kunden sowohl in Polen als auch in zahlreichen Ländern auf der ganzen Welt geschätzt werden.

Derzeit ist er in den von ihm gemanagten Gesellschaften (ENER KAP Sp. z o.o. und Ekonstal Sp. z o.o. Sp. k.) für die strategische Planung und die Festlegung der weiteren Entwicklungsrichtungen zuständig, wobei er sich schwerpunktmäßig auf den Aufbau von Kompetenzen im Bereich der Produktion von zertifizierten normobaren Kammern und Stahltanks sowie Anlagen zur Lagerung von Kraftstoffen und anderen Flüssigkeiten wie Wasser oder Düngemitteln konzentriert.

Tessa Carpentier

Stellvertretende Vorstandsvorsitzende

Stellvertretende Vorstandsvorsitzende - Tessa Carpentier
Tessa Carpentier, Stellvertretende Vorstandsvorsitzende

Tessa Carpentier

Stellvertretende Vorstandsvorsitzende

Hervorragende Verhandlungsführerin und Strategin, die in der Bau- und Kraftstoffbranche sowie in der Produktion von Stahltanks tätig ist. Sie kann auf 20 Jahre Erfahrung in den Bereichen Vertriebs-, Projekt- sowie strategisches Management verweisen. Sie entwickelte ihre Fähigkeiten in diesen Bereichen u. a. in belgischen Unternehmen, die Komponenten zur Herstellung von Stahltanks an alle wichtigsten Produzenten aus Europa und auch aus Afrika liefern. Als Mitbegründerin, Inhaberin und Managerin, die u.a. für die Handelsabteilung zuständig war, wurde sie zur Expertin für den Aufbau langfristiger Geschäftsbeziehungen und die Führung von Geschäftsverhandlungen, die zu lukrativen Verträgen führten.

Ihre Fähigkeit, Marktchancen zu erkennen und in gewinnbringende Unternehmungen zu verwandeln, nutzte sie in 2015, als sie und ihr aktueller Geschäftspartner Herr Krzysztof Polasik-Lipinski sich für eine gemeinsame Investition in die Gesellschaft Ekonstal entschieden haben. Unternehmerische Kompetenz, persönliche Leistungsfähigkeit und organisatorisches Geschick ermöglichten es dem neuen Management, einen örtlich agierenden Produktionsbetrieb in einen modernen, modernisierten, technologisch hoch entwickelten Hersteller umzuwandeln, der es darauf abgesehen hat, einer der bedeutendsten Anbieter von Stahltanks und zertifizierten normobaren Kammern in Europa und weltweit zu werden.